24.Januar 2019

Nur die Geigen sind geblieben ...

Am 27.1. ist internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. In Erinnerung dieser und an die jüdische Musikerin und Leiterin des Frauenorchesters des KZ-Auschwitz-Birkenau Alma Rosé (1906-1944) errichtete das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) im ersten Stock der Neuen Burg eine permanente Gedenkplattform, genannt „Alma Rosé Plateau“. Wie das gesamte hdgö wurde auch diese Ausstellung – unter dem Titel "Nur die Geigen sind geblieben" – von BWM Architekten gestaltet. Zum Projekt. Zum hdgö.
Foto: © hdgö/Markus Guschelbauer