Neugestaltung eines Flagship-Salons in der Wiener City. Das Konzept basiert, wie eine barocke Raumfolge, auf überraschend in Beziehung gesetzten Atmosphären. Schnittstelle zwischen Repräsentationsräumen und Hair Spa ist eine Spiegelwand mit eingebauter Garderobe, Sanitärräumen und Schmink-Separee im Fifties-Look, die sich über die gesamte Länge erstreckt. Auch die Bereiche entlang des Universalmöbels sind dem Wechsel von reduziertem Design und Retroverweisen verpflichtet: Der Kristallsalon mit opulentem Luster und Blattgoldtisch präsentiert sich wie der Hair Spa mit Bauhaus-Massagesesseln als individuelle Stilwelt.

 

Datum

September 2006

Auftraggeber

Bundy Bundy

Projektbeteiligte

Fotograf: Rupert Steiner

Statik: DI Richard Woschitz
Haustechnik: MCE Anlagenbau Austria
E-Planung: Hans Lohr
Lichtplanung: Designbüro Christian Ploderer
Grafik: Sieben Marketing – und Kommunikationsberatung

BWM Team

Samina Azhar, Robert Charuza, Ulrike Langer, Robert Mago