Refurbishment eines Businesshotels mit 400 Zimmern und 25 Konferenzräumen in Prag; Lobby, Restaurants, Zimmer, Seminarräume, Planung eines Wiener Kaffeehauses mit Arbeitsbereichen und Bar

Als eines der Flaggschiffe der internationalen Hotellerie in Prag erfordert das Refurbishment des Hotel Diplomat viel Fingerspitzengefühl, und dies nicht nur, weil es sich dabei um eines der größten Hotels in Tschechien handelt. Die frühere Stimmung der ehemaligen Diplomatenunterkunft wird durch viele Details und Anspielungen evoziert: Robuste Materialien, konturierte Flächen und dunkle Farbtöne, durchbrochen von helleren Nuancen werden mit opulenten, wertigen Materialien kombiniert. Die gravitätische Welt der Diplomatie wird zeitgemäß interpretiert und mit einem Augenzwinkern neu entworfen.

 

Datum

März 2019

Auftraggeber

Vienna International Hotelmanagement AG

Projektbeteiligte

Riedl, Messe-/Laden & Objektbau, Deutschland

BWM Team

Markus Flägner, Katrin Stefanzl, Ismail Berkel, Elisabeth Albenberger, Elisabeth Morillo-Napetschnig, Marlene Gesierich