Das Wiener Hotel Topazz (Architektur BWM Architekten gemeinsam mit MICHAEL MANZENREITER ARCHITECTURE) wurde im Juli 2013 mit der Auszeichnung best architects 14 prämiert. Der Award zeichnet jedes Jahr die aussagekräftigsten und interessantesten Architekturprojekte im gesamten deutschsprachigen Raum aus.

Link zu best architects

Zum zweiten Mal nach 2013 wurde das Hotel Topazz auch 2014 vom deutschen Reisemagazin GEO Saison in die Liste der besten Designhotels gewählt. Erst wenige österreichische Hotels haben es bisher zweimal in dieses internationale Ranking von GEO Saison geschafft.

Link zu GEO

AIT Award 2014: Das Wiener Hotel Topazz (BWM Architekten gemeinsam mit MICHAEL MANZENREITER ARCHITECTURE) wurde in der Kategorie Hotel mit dem dritten Preis ausgezeichnet. Eine internationale Jury wählte aus fast 600 Projekten aus über 30 Ländern in 8 Kategorien.

Link zum AIT Award

Mit der Auszeichnung "Hotelimmobilie des Jahres" würdigt das Hotelforum eine Hotelimmobilie, die sich durch ein gelungenes Gesamtkonzept aus Architektur, Gestaltung, und Innovation vom Wettbewerb abhebt. "Besonders bewertet werden Aspekte der Nachhaltigkeit und Ökologie. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um ein Luxus- oder Budgethotel handelt oder ob es durch eine Kette oder privat geführt wird. Entscheidend ist die Zusammenführung der oben genannten Einzelaspekte zu einem gelungenen und erfolgreichen Hotelkonzept." (Zitat: hotelforum.org)

Link zu Hotelimmobilie des Jahres

Die Magistratsabteilung 19 (MA 19) der Wiener Stadtregierung zeichnet jedes Jahr herausragende Architekturprojekte mit einem "Schorsch" aus. BWM Architekten haben gemeinsam mit MICHAEL MANZENREITER ARCHITECTURE den Preis für ihr 2012 fertig gestelltes Projekt Hotel Topazz erhalten.

Link zu MA 19 / "gebaut"

Link zum Projekt: Hotel Topazz

 

Datum

April 2012

Auftraggeber

Lenikus GmbH