Aufgabe
Studie, Vorentwurf, Entwurf und Einreichplanung für den Neubau eines Wohngebäudes, Umbau und Sanierung Hofgebäude

Projektbeschreibung
Planung und Entwurf bis zur Baueinreichung eines Wohnbaus in einer Baulücke in der Karolinengasse im vierten Wiener Bezirk in Belvedere-Nähe. Die insgesamt 44 Wohnungen mit einer Gesamtwohnnutzfläche von 2.100 qm verteilen sich über das Hauptgebäude zur Karolinengasse mit zwei Dachgeschoßen sowie einem sanierten Hofgebäude. Alle Wohnungen verfügen über attraktive Freiflächen. Die durch Rücksprünge strukturierte und gestaffelte Fassade greift Elemente der umgebenden Bebauung auf und interpretiert sie neu. Klappbare Holzlamellenläden sorgen für individuelle Belichtung der straßenseitigen Wohnungen.

Rendering: © BWM Architekten

 

Datum

Mai 2018

Auftraggeber

cube-s Projektentwicklung und Baumanagement GmbH

Projektbeteiligte

Vermessung Miedler Ziviltechnik GmbH
TOMS Ziviltechniker GmbH
K2 Bauphysik GmbH
Vasko + Partner Ingenieure ZT f. Bauwesen und Verfahrenstechnik GmbH

BWM Team

Martina Lehner, Michal Jiskra, Alexandra Stage, Liliya Berova, Lenka Rozsivalova, Clemens Hörl, Massimiliano Marian