Grobkonzept Interior, Entwurf, Ausschreibungsplanung Tischler

Die Planung für den neuen Standort Mariahilfer Straße der renommierten Konditorei OBERLAA umfasst das Entwurfskonzept für einen Gastraum mit achtzig Sitzplätzen in einem bestehenden Altbau. Der offene, helle Raum mit einer Raumhöhe von vier Metern ist in einen zarten Pfirsichton getaucht. Beim Betreten des Lokals fällt der Blick sofort auf die zentral positionierte, freistehende Schauvitrine für Torten und Patisserie, die zusätzlich mit einem korrespondierenden Luster akzentuiert wurde. Das Interior Team von BWM setzt auf stilvolle Ausstattungselemente wie Fischgrät-Parkett, Marmor-Feinsteinzeug und weiße, facettierte Metrofliesen, dazu werden typische Elemente der Wiener Gestaltungstradition wie etwa Messing, Tapeten oder Leder-Sitzbänke kombiniert.



 

 

Datum

Oktober 2018

Auftraggeber

Oberlaa Konditorei

BWM Team

Markus Flägner, Ingrid Schmid, Michele Sabini, Marlies Klauser, Nadja Cvrcek, Elisabeth Morillio-Napetschnig

Projektbeteiligte

Projektleitung, ÖBA: Ecoplan Bauplanungen
Fotos: © Christoph Panzer