Umbau und Neugestaltung einer Zahnarztpraxis im ersten Bezirk in Wien, Adaptierung des Altbaus, Gestaltungskonzept für Empfang, Wartebereich und Verteilerzone und innenarchitektonische Beratung für Röntgenraum und Behandlungsräume.

Eine bestehende ehemalige Altbauwohnung im Zentrum Wiens wurde zu einer modernen Zahnarztpraxis umgebaut. Der Altbestand und das Flair der hohen Jahrhundertwenderäume blieben in der neuen Funktion erhalten. Komplett neu gestaltet und eingerichtet wurden der Empfangsbereich, der Warteraum und das Backoffice. Die persönliche Note dieser Zahnarztpraxis ist ein Resultat der wohnlichen Einrichtungs- und Gestaltungselemente wie Holzlamperie, indirekte Beleuchtung und Spezialmöblierung. Das multifunktionelle und gleichzeitig elegante Empfangspult im Eingangsbereich wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Bauherrn entworfen und bietet optimierte Platznutzung mit einem integrierten Arbeitsplatz.

 

Datum

Juni 2017

Auftraggeber

privat

Projektbeteiligte

Tischlerei Kirchberger, Linz
Pluradent Austria

Fotos: @ Christoph Panzer

BWM Team

Markus Flägner, Kathrin Baumgartner