Umbau und Gestaltung einer Anwaltskanzlei in einem Altbau in der Wiener City. Der Altbestand blieb erhalten und steht in reizvollem Kontrast zur hochglänzenden, skulptural anmutenden Möblierung in Weiß. Das hinterleuchtete Empfangsdesk im Eingangsbereich scheint zu schweben. Wie die gegenüberliegende raumhohe Garderobe mit Einschnitten in Schwarz ist sie als massiver Quader im Raum positioniert, strahlt kühl-modernistisches Understatement aus, und stellt eine ausgewogene Balance zwischen alten und neuen Raumelementen her.

 

Datum

Juli 2009

Auftraggeber

Hochedlinger Luschin Marenzi Kapsch Rechtsanwälte GmbH