Gestaltungskonzept, Beratung und Studie für ein Restaurant mit Bar in einem ehemaligen Eckwirtshaus im 15. Wiener Gemeindebezirk mit Mobiliar und Lichtkonzept

Umwandlung des bestehenden Gasthausinterieurs durch sanfte Entfärbung und Schattierung der Farbwerte in Graustufen. Der Charakter des traditionellen Wiener Gasthauses konnte durch Beibehaltung der Lamperie erhalten bleiben. Vereinheitlichung durch die Grauabstufungen; altes Mobiliar wurde teilweise übernommen und refurbisht. Neu geplant wurden eine Bar mit Cafézone sowie ein Schanigarten.

 

Datum

August 2017

Auftraggeber

ON Sud Gastronomie und GroßhandelsgesmbH

Projektbeteiligte

Fotos © Christoph Panzer

Planung bauseits: pedit & partner architekten mit Manuel Martinez
Örtliche Bauaufsicht: burgstaller & partner

BWM Team

Ingrid Schmid, Markus Flägner