BWM Architekten gewannen den Wettbewerb für ein Transportmuseum in Ostrava mit einem Masterplan für einen Trek Park auf einem ehemaligen Industrieareal beim Hauptbahnhof. Das Projekt sieht vor, das Industrieareal zu öffnen und zu einem kulturellen Stadtquartier mit öffentlichen Flächen, Kaffeehaus und weiteren Attraktionen rund um die Themen „Rad, Mobilität und öffentlicher Verkehr“ zu entwickeln.

 

Datum

November 2017

Auftraggeber

Statutory City of Ostrava

BWM Team

Massimiliano Marian, Michele Sabini, Michal Jiskra

Projektbeteiligte

Christian Rapp: Inhaltliches Konzept für Programmierung des Museums: historische Themen