Geladener Wettbewerb für Begleitmaßnahmen zu einem Wanderweg entlang eines Windparks auf rund 1600 Metern Höhe.

Wettbewerbsgewinn: 1. Platz. Ausgeschrieben war eine Informationseinrichtung für die Vermittlung des ersten Windparks, der von den österreichischen Bundesforsten in der Gegend von Mürzzuschlag betrieben wird. BWM Architekten schlugen eine modulare Outdoor-Ausstellung vor, die sich entlang des Windpark-Wanderweges entfaltet. Aus dem vielteiligen Konzept werden schließlich zwei Maßnahmen zur Realisierung gebracht: Ein Ausstellungsmodul mit Informationen zum Windpark und eine weitere Maßnahme beim Schwarzriegelmoos. Hier werden unter anderem ein neuer Steg und eine Mountainbike-Strecke zum Schutz des Moors und zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität errichtet.

Rendering: © BWM Architekten / Massimiliano Marian


Bauherr: Österreichische Bundesforste
Ausführung: Fa. Herbitschek

 

Datum

Februar 2016

Auftraggeber

Windpark Pretul BetriebsGmbH

Projektbeteiligte

Kurator: Christian Gissing (freiland Umweltconsulting)
Kurator Technik: Rapp + Wimberger
Grafik Design: Perndl+Co

Rendering: © BWM Architekten / Massimiliano Marian

BWM Team

Gerhard Girsch, Clemens Hörl, Massimiliano Marian (Wettbewerb)