Margaretenplatz 4/L1
1050 Vienna, Austria
+43 1 205 90 70
office@bwm.at

15.Februar 2019

Schillernd und prickelnd ...

... ist der neue Spa mit Pool im Untergeschoß des John Harris Fitnessstudios am Schillerplatz! Nach über zehn Jahren wurde der alte Wellnessbereich, ebenfalls von BWM Architekten, erheblich vergrößert und auf 270 m2 neu gestaltet. Der neue Look erinnert an die orientalische Atmosphäre eines Hammam – dunkel und geheimnisvoll, mit abstrakt ornamentalen Lichteffekten. Zum Projekt.

11.Februar 2019

Share the love: 1+1 gratis im grätzlhotel!

Der Februar steht ganz im Zeichen der Zweisamkeit! Auch bei den, von BWM Architekten mitbetriebenen, beliebten Wiener grätzlhotels: Wer bis 14. Februar 2019 bucht – gültig für den Zeitraum bis 28. November 2019 – erhält eine Nacht gratis dazu! Einfach Promo Code „Valentine“ bei der Reservierungs-
anfrage via E-Mail oder Telefon angeben. Go grätzlhotel!

7.Februar 2019

Ferienprogramm

Etwas Kultur gefällig in den Semesterferien? Das von BWM gestaltete, neue Haus der Geschichte Österreich (hdgö) bietet jede Menge Programm – ob Gesprächsreihen mit prominenter Besetzung, Kuratoren-Führungen oder so genannte Familienvormittage, für jeden ist etwas dabei. Probieren Sie es aus. Zum Projekt. Zum hdgö. (Foto: hdgö/Hertha Hurnaus)

4.Februar 2019

Neuer Glanz für die Traungasse

Es ist soweit, die Fassade der Traungasse 12 wurde enthüllt – und schon schimmert es je nach Blickwinkel mal weiß, mal gold im 3. Bezirk. BWM Architekten zeichnen für Umbau und Erweiterung eines bestehenden Bürogebäudes von Harry Glück aus den 1960er Jahren in ein modernes Wohnhaus verantwortlich. Die neue Fassade besticht durch Bänder aus Alucobond, die das Licht der Umgebung aufnehmen und das Gebäude eben in weiß-goldenen Glanz tauchen … Zum Projekt.

28.Januar 2019

Der neue Salon Sacher ist eröffnet!

Mit einer Pressekonferenz wurde der Salon Sacher offiziell eröffnet – BWM Architekt Erich Bernard durfte gemeinsam mit Alexandra und Matthias Winkler vom berühmten Hotel Sacher den Startschuss geben. Für das Interior zeichnen, wie auch beim Sacher Eck Ende 2017, BWM Architekten verantwortlich – der Stil orientiert sich an den 1920er und 1950er Jahren, Schwarz und Koralle gehen Hand in Hand. "Für uns ist Korallrot zugleich eine abgewandelte, ins Heute transportierte Form des charakteristischen Sacher-Rot“, so Bernard. Zum Projekt.
Zur Presseaussendung. Foto © Helga Auer

27.Januar 2019

Freier Eintritt im hdgö!

Anlässlich des Internationen Tages des Gedenken an die Opfer des Holocaust öffnet das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) – BWM Architekten zeichnen für die Architektur, Ausstellungsgestaltung und Teilgeneralplanung verantwortlich – am 27. Jänner seine Pforten kostenlos! Plus: Eine Überblicksführung mit Schwerpunkt zum Gedenktag wird angeboten. Hinschauen! Zum hdgö.  

24.Januar 2019

Nur die Geigen sind geblieben ...

Am 27.1. ist internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. In Erinnerung dieser und an die jüdische Musikerin und Leiterin des Frauenorchesters des KZ-Auschwitz-Birkenau Alma Rosé (1906-1944) errichtete das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) im ersten Stock der Neuen Burg eine permanente Gedenkplattform, genannt „Alma Rosé Plateau“. Wie das gesamte hdgö wurde auch diese Ausstellung – unter dem Titel "Nur die Geigen sind geblieben" – von BWM Architekten gestaltet. Zum Projekt. Zum hdgö.
Foto: © hdgö/Markus Guschelbauer

22.Januar 2019

Führung fürs Team

Ein kleiner Betriebsausflug ins Haus der Geschichte Österreich: Das Team von BWM Architekten konnte bei einer Führung von hdgö-Direktorin Monika Sommer nicht nur die Früchte seiner Arbeit ernten – BWM zeichnet für die Ausstellungsgestaltung verwantwortlich –, sondern vielmehr wertvolle und spannende Einblicke in die österreichische Geschichte erlangen. Eine echte Empfehlung! Zum Projekt, zum hdgö

17.Januar 2019

Es raschelt im Blätterwald ...

Auch im Winter kann es durchaus rascheln... Ein kleiner Auszug der jüngsten Berichterstattung über aktuelle BWM Projekte – wie etwa Ausstellungsgestaltung im Haus der Geschichte Österreich (hdgö), neuer Look für Wiens Hotel am Konzerthaus bzw. das Restaurant Apron oder Re-Design für Europas Hostelriesen a&o. Reinlesen! Hier gehts zum Pressespiegel.

14.Januar 2019

In den Farben des Achensees …

Im Sinne einer Operation am offenen Herzen wird das Ferienhotel ENTNERs am See nach einem Konzept von BWM Architkten bei laufendem Betrieb umgebaut. Die erste Etappe im Traditionshaus am Achensee war rechtzeitig zur Winter-Saison fertiggestellt: Die sogenannte „Seediele" bietet Raum für die unterschiedlichesten Veranstaltungen und erstrahlt im neuen Kleid – die Farben des Achensees schillern in den grünblauen Teppichböden, der Saal kann durch weich fließende Vorhänge in kleinere Einheiten unterteilt werden. Zum Projekt. Zum Hotel.

7.Januar 2019

Neuer Look für a&o Wien!

Rechtzeitig zum Neuen Jahr erstrahlt das a&o Hostel in der Sonnwendgasse im neuen Design! Lobby, Eingangs- und Frühstücksbereich haben eine Rundumerneuerung erfahren, die Adaption der Zimmer folgt noch. BWM Architekten entwickelten für Europas größten Hostelbetreiber das Re-Design des gesamten Portfolios – ein modulares Refurbishment-System mit kräftigen Farbakzenten bringt neuen Style, Fun & Komfort. Zum Projekt

20.Dezember 2018

Frohe Weihnachten!

BWM Architekten wünschen frohe Weihnachten & einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Unser Büro ist vom 20. Dezember 2018 bis inklusive 6. Jänner 2019 geschlossen, ab 7. Jänner sind wir wieder für Sie da.

12.Dezember 2018

Der Umbau hat begonnen …

Residieren wie hochrangige Diplomaten, allerdings zeitgemäß interpretiert und umgesetzt – BWM Architekten sind der Kopf hinter dem Refurbishment des Vienna House Diplomat Prague, eines der Flaggschiffe der internationalen Hotellerie. Aktuell werden die allgemeinen Bereiche wie Lobby, Restaurant, Cafe, Bar & Co umgebaut. Dranbleiben, es lohnt sich! Zum Projekt.

10.Dezember 2018

Jazz@BWM beim Hospitality-Gipfel

Am 11. und 12. Dezember trifft sich die Hospitality-Branche im Wiener Park Hyatt zum Fachkongress mit erstklassigen Referenten, diesmal u.a. mit Key Speaker Karim Rashid. Wie immer mit dabei, BWM Architekten – bzw. Jazz@BWM, die diesmal für guten Groove beim Get-together am 11.12 im Artemide Showroom sorgen. Zur Veranstaltung.

4.Dezember 2018

Führung durchs hdgö

Begleiten Sie Johann Moser, BWM Architekten, auf einer kleinen Führung durch die Architektur des Hauses der Geschichte Österreich (hdgö) – das erste zeithistorische Museum, das kürzlich in der Neuen Burg am Heldenplatz Eröffnung feierte. BWM Architekten zeichnen für die Architektur, Ausstellungsgestaltung und Teilgeneralplanung verantwortlich. Hier klicken & anschauen! 

29.November 2018

Konferenzen mit Stil

Dezente Eleganz im Marriott Berlin: Für ihren zweiten Prestigeauftrag für die internationale Hotelkette Marriott direkt beim Potsdamer Platz haben BWM Architekten die Konferenzetage mit dem Bankettsaal neu designt. Auf 1300 m2 wird mit einem eleganten Refurbishment die neue CI von Marriott umgesetzt: Repräsentativ, international & stylish! Zum Projekt. Zum Projekt Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe. (Foto © Berlin Marriott Hotel)

26.November 2018

Bezugsfertig!

Der von BWM Architekten geplante Neubau in der Arndtstrasse 66 in Wiens aufstrebendem zwölften Bezirk ist fertig. Alle der gesamt 39 Eigentumswohnungen verfügen über private Freiflächen wie Balkon, Loggia oder Terrasse. Die kantige Fassadengestaltung mit Rücksprüngen passt sich dem Straßenverlauf an und sorgt für einen weiten Blick. Guten Einzug! Zum Projekt

21.November 2018

azw studio visits bei BWM

Im Rahmen der Vienna Art Week machen die azw studio visitis am 23. November auch Halt bei BWM Architekten. Ausgehend von der Ausstellung „Downtown Denise Scott Brown“ geht es darum wie mit dem Aspekt EG Zonen und lebendiger, öffentlicher Raum umgegangen wird. Schnell noch anmelden

19.November 2018

Jazz@BWM im Hotel InterContinental

Jazz@BWM spielt wieder an einem Wiener Kultort: Diese Woche Mittwoch gibt’s coole Grooves von Jazz@BWM featuring the Cosy Famous in der legendären Intermezzo Bar des coolen Hotel InterContinental – be there! Wann: Mittwoch 21. November ab 18.30 Uhr. Wo: Intermezzo Bar im Hotel InterContinental, Johannesgasse 28, 1030 Wien. Zur Intermezzo Bar. 

15.November 2018

Rundblick auf Wien

Manchmal lohnt es sich auf einer Baustelle kurz innezuhalten – etwa um den herrlichen Blick auf Wien zu genießen, wie ihn der Dachgeschoßausbau im Wiener Arsenal bietet. BWM Architekten planten einen der denkmalgeschützten Architektur würdigen wie auch dem zeitgemäßen Wohnen entsprechenden Umbau mit zweigeschossigen Maisonetten. Zum Projekt. Zum Pressebereich.

12.November 2018

Gruppenbild im Prunkstiegenhaus

Nach der Eröffnung des Haus der Geschichte Österreich (hdgö) am 10. November ist auch endlich Zeit für ein Teamfoto: Anke Stern, Johann Moser und Magdalena Geppl (Mitte) von BWM Architekten sowie Sanja Utech (li.), Irina Koerdt und Emanuel Gollob (beide re.) haben das Konzept aus dem Spannungsfeld des Standortes heraus entwickelt – dominante imperiale Räume treffen auf republikanische Gegenwart. Zum Projekt. Zum hdgö. Zum Pressebereich. (Foto © Julia Stix)

7.November 2018

BWM gestalten hdgö

Der Startschuss ist erfolgt! Bei der offiziellen Pressekonferenz am 7. November wurde das Haus der Geschichte Österreich der Öffentlichkeit präsentiert – im Bild Oliver Rathkolb, Monika Sommer, Johanna Rachinger, Johann Moser. BWM Architekten gestalten ein modernes, zeitgenössisches Laboratorium im Spannungsfeld von monarchistischer Hülle und republikanischer Gegenwart. „Der Kontext imperialer Repräsentationsarchitektur kann unserer Meinung nach als Schwungmasse sowohl für ein beeindruckendes Raumerlebnis als auch für aufklärerischen Erkenntnisgewinn genutzt werden,“ beschreibt Johann Moser, BWM Architekten, die Dramaturgie der Annäherung. 
Zum Projekt. Zum hdgö. Zur Pressemappe.

5.November 2018

hdgö: Eröffnungsfest für alle!

Gratis Eintritt & spannendes Live-Programm beim Eröffnungsfest des Haus der Geschichte Österreich (hdgö) am 10. November! Zwischen 11 und 21 Uhr lädt ein vielfältiges Angebot zum Mitfeiern auf dem Heldenplatz ein. BWM Architekten zeichnen für die architektonische Gestaltung verantwortlich und haben für die Eröffnungsausstellung 100 Jahre Geschichte auf 60 Metern umgesetzt, die erstmals und kostenlos besucht werden kann. Zum Projekt. Zum hdgö. (Foto: hdgö)