BWM Architekten

En Suche Menu
Restaurant Bärenhof
Restaurant Bärenhof
Restaurant Bärenhof
Restaurant Bärenhof
Restaurant Bärenhof
Restaurant Bärenhof
Restaurant Bärenhof
Restaurant Bärenhof
Restaurant Bärenhof
Restaurant Bärenhof
Restaurant Bärenhof

Michael Kolm ist mit zwei Gault Millau Hauben ausgezeichnet und Mitglied bei JRE Jeunes Restaurateurs (Vereinigung junger Köche Europas). Ihm galt es mit der Neugestaltung des Restaurant Bärenhofes eine entsprechende Bühne zu schaffen.

Bühne für den Chef

Als Highlight bzw. Bühne für den Chef wurde eine insgesamt 6,40 Meter lange Schank mitten im Restaurant errichtet, die mit einer durchgehenden, abgerundeten Edelstahl-Arbeitsplatte und dunkel-gebeizter Eichenverkleidung besticht. Hier, direkt im Geschehen und vor aller Augen, richtet Michael Kolm Vor- wie Nachspeisen an. Ein begehbarer Weinklimaschrank markiert das eindrucksvolle Ende des Gastraumes. Auch hier kann – einer Bühne gleich – der Vorhang auf- oder zugezogen werden. Das Licht ist verstell- und dimmbar, d.h. kann je nach Stimmung oder Anlass individuell angepasst werden.

Ein begehbarer Weinklimaschrank markiert das eindrucksvolle Ende des Gastraumes. Auch hier kann – einer Bühne gleich – der Vorhang auf- oder zugezogen werden. Das Licht ist verstell- und dimmbar, d.h. kann je nach Stimmung oder Anlass individuell angepasst werden.

Die Landschaft in den Raum geholt

Auf gesamt 130m2 wurde ein Ambiente geschaffen, das – wie auch die Küche – auf die unmittelbare Umgebung des hügeligen Waldviertels reagiert, die Natur sprichwörtlich ins Lokal holt. Die großen Fenster mit freiem, weitem Blick hinaus in die Landschaft wurden zu komfortablen Sitzgelegenheiten umfunktioniert, der Raum so noch weiter geöffnet.

Bei Farben wie Materialien wird dieses Konzept fortgesetzt und mit den Kontrasten gespielt – helle Töne für die Vorhänge oder helles Holz für den Boden gehen stimmig einher mit Tischen in dunklem Grau, fließende Stoffe etwa für die Lampen wechseln mit klaren, geometrischen Formen etwa für (Edelstahl) Regale. Als zarte Farbtupfer fungieren die Stühle und Pölster in Flieder Schattierungen. Eine einladende warme, gemütliche Atmosphäre ist das Ergebnis.

Der Außenbereich inklusive Terrasse und neuer Kiosk folgt in einem nächsten Bauabschnitt.

Aufgabe
Neugestaltung eines Hauben-Restaurants

Status
Fertigstellung 12/2021

Auftraggeber
Michael Kolm GmbH Restaurant Bärenhof

BWM Team
Erich Bernard, Pia Temt, Greta Kenyeres

Bildnachweis
BWM Architekten/Peter Burgstaller

Projektbeteiligte

Baufirma
Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H

Tischler
D & J Schulmeister GmbH

Kaminbauer
Ofenlounge, Firma Daniel Stadler

Portal
Dorn Fenster und Türen GesmbH

Maler
Pfeiffer Malerei & Fassaden GmbH

Grafik
moodley vienna GmbH

Lichtplaner
Cuuluu - House of Light

Weinklimaschrank
METEK GmbH

Presse

18 Februar 2022

DerStandard

Kolm im Waldviertel: Große Küche, große Portionen

Link PDF